LIVETICKER powered by ExnerMit freundlicher Unterst├╝tzung


sportbar

(04.11.2017) Handball - Verbandsliga / Männer

Oberlosa II mit souveränem Auswärtssieg

HV Böhlen - SV 04 Oberlosa II  22:32
Mit einem 32:22 Sieg kehrte das Oberlosaer Juniorteam am späten Samstagabend aus Böhlen zurück. Damit verbesserte sich die Mannschaft von Trainer Silvio Fuchs auf 8:4 Punkte und behauptet den 5. Tabellenplatz. Von der ersten Minute an übernahmen die 04er das Zepter. Mit sehenswerten Kontern setzten die Spitzenstädter den Gegner gleich zu Beginn stark unter Druck. Die Gastgeber versuchten zwar alles, um dran zu bleiben, aber das schafften sie nur die ersten 15 Minuten. Während die Gastgeber nun körperlich immer weiter abbauten, nutzten die Schwarz-Gelben ihre konditionellen Vorteile und steigerten sich auch zusehends spielerisch. Daraus resultierte eine komfortable 17:11 Halbzeitführung.

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte waren die 04er weiterhin hochkonzentriert. Der Vorsprung erhöhte sich in nur wenigen Minuten auf 10 Tore. Damit bog Oberlosa frühzeitig auf die Siegerstraße ein.. In den folgenden Minuten ließ die Konzentration im Abschluß nach, zudem kassierten die Randplauener einige unnötige Zeitstrafen. Dies nutzten die Gastgeber um nochmal auf 7 Tore zu verkürzen. Wieder in voller Besetzung und mit der nötigen Konzentration stellten die Randplauener bis zum Spielende den 10 Tore Vorsprung wieder her.

Oberlosa II: Leppert, Michalke; Slopianka (1 Tor), Märtner, Putz (8/ davon 1 Siebenmeter), Englert (4), Koffent, Oertel (3), Dick (2/1), Melchner (7), Meckel (7)

- - - RM - - -


...zurück